Wozu dient der 9-Pin-Anschluss an meinem Computer?

Sie können wahrscheinlich USB, Mikrofon, Drucker, Lautsprecher, SD-Karte und Stromanschlüsse Ihres PCs sofort erkennen. Ältere Computer verfügen jedoch häufig über ältere Anschlüsse, die Sie möglicherweise nicht benötigen oder nicht kennen. Zum Beispiel sind viele Computer mit einer oder mehreren 9-poligen Steckdosen für allgemeine Zwecke ausgestattet, die möglicherweise nicht für die derzeit verwendeten Peripheriegeräte passen. Auf einmal führten sie viele verschiedene Funktionen aus, die für die Verwendung von Computern wesentlich waren.

Videomonitoranschlüsse

Viele ältere Desktop-PCs verfügen über eine 9-polige VGA-Buchse, über die die Grafikkarte oder das integrierte integrierte Grafiksystem an einen externen Monitor angeschlossen werden kann. Obwohl ein Laptop, Notebook oder Netbook über ein integriertes Display verfügt, kann es auch eine 9-polige Steckdose geben, über die Sie ein alternatives Anzeigegerät wie einen tragbaren Projektor, einen CRT-Monitor oder einen LCD-Monitor verwenden können. Bei neueren PCs wurden die 9-poligen VGA-Ausgänge durch High-Definition Multimedia Interface-Displayanschlüsse ersetzt oder ergänzt.

Serielle DB9-Anschlüsse

Viele frühe PC-Designs verwendeten serielle DB9-Ports zur Kommunikation mit anderen Computern oder Hardwaregeräten. Dieses 9-Pin-Layout wurde zu einem De-facto-Hardwarestandard, der es Geräteherstellern ermöglichte, Produkte zu entwickeln, die auf einer Vielzahl von Computerplattformen funktionierten. Windows-, UNIX-, Linux- und CP / M-basierte Computer könnten ihre 9-poligen Steckdosen häufig verwenden, um eine Verbindung mit der Außenwelt herzustellen, und zwar mit demselben externen Modem und derselben Marke.

Maus und Joystick-Controller

Computer mit grafischen Benutzeroberflächen wie Mac OS, GEM oder Windows PCs erforderten neue Wege, um mit dem Benutzer zu interagieren. Mäuse, Trackballs und Joysticks waren manchmal über einen 9-Pin-Anschluss mit einem PC verbunden. Der Atari ST-PC verfügt über zwei 9-Pin-Adapter, um gleichzeitig eine Maus und einen Joystick unterzubringen. Möglicherweise finden Sie auch Computer mit PS / 2- oder USB-Anschlüssen für die Maus und zusätzlichen 9-poligen Steckdosen für Joysticks oder dedizierten Gamecontrollern.

Ad-hoc-Netzwerk- und Dateifreigabe

Bevor lokale Netzwerke oder das Internet weit verbreitet sind, bietet der 9-Pin-Anschluss Ihrem PC die Möglichkeit, Dateien mit einem anderen Computer zu synchronisieren oder gemeinsam zu nutzen. Dies erfolgte über eine 9-polige Steckdose an einem Computer, der über ein Nullmodem mit einem anderen Computer verbunden war: ein spezielles serielles RS-232-Kabel, mit dem Kommunikationsprogramme Dateien und Daten wie bei einem echten Modem hin und her übertragen können Telefonleitung.