Was können Arbeitgeber tun, um ein Restaurant erfolgreich zu machen?

Das Restaurantgeschäft ist sehr risikoreich und führt zu vielen Neuausfällen. Tatsächlich schließen etwa zwei Drittel der Restaurants innerhalb von drei Jahren. Wenn ein Restaurant-Arbeitgeber dieses Schicksal vermeiden und stattdessen einen langfristigen Erfolg erzielen möchte, ist einer der ersten Orte, an denen er Hilfe suchen kann, die Belegschaft.

Als Einheit arbeiten

Ein Restaurant-Arbeitgeber muss eine Reihe von Mitarbeitern führen, darunter Köche, Personal für die Essenszubereitung, Kellner, Barkeeper und Buspersonal. Jeder dieser Mitarbeiter muss als Einheit zusammenarbeiten, damit das Restaurant erfolgreich ist. Sie müssen effizient miteinander kommunizieren, aufeinander angewiesen sein und alle Positionen im Unternehmen verstehen, falls eine Person für eine andere einen Nachholbedarf hat. Arbeitgeber können diese Ziele durch regelmäßige Treffen im Restaurant und durch Schulungen und Teambuilding-Übungen erreichen, um die Bindung zwischen den Restaurantangestellten zu stärken.

Train Waitstaff

Ein Arbeitgeber, der in einem Restaurant tätig ist, kann seine Einrichtung erfolgreich gestalten, indem er die Bedienung des Kundendienstes schult. Natürlich sollten Kellner die Grundlagen kennen, wie zum Beispiel Bestellungen von Kunden annehmen, aber sie sollten auch die richtigen Etikette- und Kundendiensttechniken kennen, die die Kunden beeindrucken. Zum Beispiel sollten Kellner wissen, wie man Teller auf den Tisch legt, wie oft gefragt wird, ob der Gast etwas braucht und wie er die Kunden anspricht.

Value Worker Input

Die Kellner des Restaurants, die Zubereitung von Speisen, Barkeeper und andere Angestellte haben Erfahrungen aus erster Hand mit Kunden. Für den Arbeitgeber ist es wichtig, den Input dieser Arbeitnehmer zu schätzen und ihn zur kontinuierlichen Verbesserung des Geschäfts zu nutzen. Zum Beispiel kann ein Barkeeper im Restaurant von einem Getränk erfahren, von dem die Kunden schwärmen, oder ein Kellner kann den Kommentar der Gäste mithören.

Anreize bieten

Ein anderer Weg für einen Arbeitgeber in einem Restaurant ist es, ein Anreiz- oder Sozialleistungsprogramm für Arbeitnehmer zu schaffen. Der Arbeitgeber muss den Arbeitnehmern das bieten, was sie brauchen, um motiviert und optimistisch in der Arbeit zu bleiben. Wenn ein Restaurant glückliche, zufriedene und optimistische Arbeiter hat, wirkt sich dies oft positiv auf die Atmosphäre der Einrichtung aus. Wie der Kundenservice-Experte Shep Hyken erklärt: "Behandeln Sie Ihre Mitarbeiter so, wie Sie möchten, dass Ihre Kunden behandelt werden - vielleicht sogar noch besser!"