Microsoft Office Outlook sendet keinen Link per E-Mail

Microsoft Office Outlook formatiert ausgehende E-Mails im HTML-Modus, sodass Sie aktive, anklickbare Links in E-Mail-Nachrichten einfügen können. Outlook bietet auch einfachen Text und Rich Text als E-Mail-Formatierungsoptionen an, diese können jedoch keine Hyperlinks in E-Mail-Nachrichten verarbeiten. Wenn Sie oder ein anderer Computerbenutzer das E-Mail-Format in Nur-Text oder Rich Text geändert haben, enthält Outlook keine anklickbaren Links in der gesendeten Nachricht.

E-Mail-Formate in Outlook

Outlook bietet E-Mail-Formate für einfachen Text, Rich Text und HTML-Designcode, sodass Sie das für Ihre E-Mail-Nachrichten am besten geeignete Format auswählen können. HTML-E-Mail-Nachrichten sind beispielsweise hilfreich, wenn Sie Bilder, Grafiken, Farben, verschiedene Schriftarten und aktive Hyperlinks in Ihre E-Mail aufnehmen möchten, während das Nur-Text-Format zum Versenden von einfachen Text-E-Mails nützlich ist, die alle E-Mail-Programme und -Anwendungen öffnen können.

Outlook und aktive Hyperlinks

Outlook erkennt und formatiert Web-Links automatisch, wenn Sie sie eingeben oder in Ihre E-Mail-Nachricht einfügen, sofern das Programm für die Verwendung des HTML-Mail-Formats konfiguriert ist. Eine weitere Option zum Hinzufügen eines Hyperlinks in HTML ist das Klicken auf die Schaltfläche "Hyperlink" in der Gruppe Links unter der Registerkarte Einfügen in der Hauptmenüleiste des Programms. Mit dieser Option können Sie einen Link zu einer Webseite oder einem Dokument erstellen und bestimmten Linktext zur Anzeige in Ihrer E-Mail-Nachricht hinzufügen.

Ändern Sie das Standard-E-Mail-Format für alle Nachrichten

Outlook verwendet standardmäßig das HTML-E-Mail-Format. Der Wechsel zwischen den Formaten ist jedoch unkompliziert. Wenn Sie keine anklickbaren Links in Ihre E-Mail-Nachricht einfügen können, haben Sie oder jemand, der Ihren Computer freigibt, möglicherweise in einen anderen Formatmodus gewechselt. Um erneut Hyperlinks in Ihren E-Mail-Nachrichten zu senden, ändern Sie die Outlook-Standardeinstellung wieder im HTML-Format. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Optionen" gefolgt von "Mail". Klicken Sie in der Liste "Nachrichten in diesem Format erstellen" im Abschnitt "Nachrichten erstellen" auf "HTML".

Ändern Sie das Standard-E-Mail-Format für einzelne Nachrichten

Wenn Sie das Standard-E-Mail-Format für alle Nachrichten als Nur-Text oder Rich-Text beibehalten möchten, können Sie dennoch einzelne E-Mail-Nachrichten im HTML-Format senden, wenn Sie einen anklickbaren Hyperlink in eine bestimmte Nachricht einfügen möchten. Klicken Sie nach dem Erstellen einer neuen E-Mail-Nachricht im Nachrichtenfenster auf die Registerkarte "Text formatieren" und anschließend in der Menüleiste der Gruppe "Format" auf die Schaltfläche "HTML". Sie können dann einen Hyperlink hinzufügen, indem Sie ihn in die Nachricht eingeben oder einfügen oder auf die Schaltfläche "Hyperlink" in der Gruppe Einfügen in der Menüleiste klicken.

Beratend

Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf Microsoft Office Outlook 2013. Sie können bei verschiedenen Versionen von Outlook geringfügig variieren.