Managementtechniken zum Zusammenführen separater Teams

Manager stehen häufig vor der Herausforderung, die Talente einzelner Teams zusammenzuführen, um Abteilungsziele zu erreichen. Das Verständnis der Stärken und Schwächen der Teammitglieder sowie die für die Durchführung verschiedener Arbeitsaufgaben erforderlichen Fähigkeiten sind elementare Schritte, um separate Teams für ein gemeinsames Ziel zusammenzubringen.

Projektmanagement

Der Manager, der für die Zusammenstellung einzelner Teams verantwortlich ist, darf den offiziellen Titel des Projektmanagers nicht tragen. Die Tatsache, dass Teamarbeit und Ziele Teil der Gleichung sind, macht es jedoch ratsam, Best Practices wie beispielsweise Prinzipien des Projektmanagements zu befolgen.

Leistung

Eines der ersten Prinzipien des Projektmanagements ist die Definition, wie ein erfolgreiches Projekt aussieht. Ein erfolgreiches Projekt ist eines, das bestimmte Anforderungen erfüllt, z. B. Budgeterwägungen, Aktualität und einen vernünftigen Einsatz der verfügbaren Ressourcen. Durch das Zusammenführen von separaten Teams werden die Ressourcen berücksichtigt, die jedes Team beisteuert, sowie die materiellen und immateriellen Kosten, die mit der Beschaffung der Teamressourcen und Talente verbunden sind.

Feedback

Alle Teams, die für die Zusammenarbeit bei diesem gemeinsamen Ziel verantwortlich sind, müssen gut informiert sein, sodass ein Kommunikationspfad unbedingt erforderlich ist. Kommunikation - ob schriftlich oder durch persönliche Treffen - ist ein grundlegend fundiertes Prinzip des Projektmanagements, das sicherstellt, dass alle die Erwartungen und Ergebnisse klar verstehen. Kommunikation in beide Richtungen und offenes Feedback ist am besten, insbesondere wenn verschiedene Teams und unterschiedliche Spieler involviert sind.

Auswertung

Um eine Bedarfsanalyse durchzuführen, müssen die Fähigkeiten der Mitarbeiter bewertet werden, um sowohl die individuellen Stärken der Mitarbeiter als auch die Stärken des gemeinsamen Teams zu ermitteln. Darüber hinaus ist eine Beurteilung der Projekt- oder Organisationsziele erforderlich, um festzustellen, ob Ihr Team über die erforderliche Meisterschaft verfügt, um das Projekt tatsächlich abzuschließen oder das Ziel der Organisation zu erreichen. Die Verfügbarkeit von Ressourcen ist Teil des Evaluierungsprozesses. Der erfolgreiche Abschluss eines Projekts erfordert Aktualität. Auch wenn der Manager über alle Ressourcen und Talente verfügt, die zur Erfüllung der Projektanforderungen erforderlich sind, sind sie grundsätzlich wertlos, wenn die Teammitglieder nicht verfügbar sind oder anderweitig keine Fristen einhalten können.

Zusammenarbeit

Eines der letzten Prinzipien des Projektmanagements ist die Zusammenarbeit. Ohne Zusammenarbeit können nicht einmal die talentiertesten und einfallsreichsten Teams funktionieren. Eine kollaborative Arbeitsumgebung ist gleichbedeutend mit dem Projekterfolg, ebenso wie der Konsens der Teams, dass sie tatsächlich qualifiziert sind, an Team- und Gruppenbemühungen teilzunehmen.