Verknüpfung zwischen Word-Dateien

Mit Microsoft Word können Sie digitale Dokumente erstellen und mithilfe der Hyperlink-Funktion verknüpfen. Wenn Sie die Strg-Taste gedrückt halten und auf den Hyperlink klicken, wird die Word-Datei automatisch in einem neuen Word-Fenster gestartet. Durch die Verknüpfung zwischen Word-Dateien können Sie schnell andere Dateien direkt aus dem Text oder den Bildern Ihres Dokuments referenzieren und öffnen. Das Word-Dokument, zu dem Sie eine Verknüpfung erstellen, muss ein vollständig gespeichertes Dokument sein, bevor Sie es als Ziel für eine Verknüpfung auswählen können.

1

Starten Sie Microsoft Word und öffnen Sie das Dokument, in das Sie die Verknüpfung einfügen möchten.

2

Klicken Sie auf ein Bild oder markieren Sie einen Textabschnitt in Ihrem Dokument, um es auszuwählen.

3.

Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte Einfügen und wählen Sie Hyperlink.

4

Suchen Sie nach dem Word-Dokument, zu dem Sie einen Link erstellen möchten, und doppelklicken Sie darauf, um den Hyperlink zu erstellen.

5

Wiederholen Sie den Vorgang mit jeder Word-Datei, zu der Sie einen Link erstellen möchten, und speichern Sie die Änderungen in Ihrem Dokument, wenn Sie fertig sind.

Spitze

  • Speichern Sie die verknüpften Word-Dateien im selben Ordner auf Ihrem Computer. Dies ist zwar nicht notwendig, um die Verlinkung zu erleichtern, aber es wird einfacher, die Word-Dateien zu finden und als Gruppe zu übertragen, wenn Sie die Dokumente auf einen anderen Computer oder einen anderen Sicherungsort kopieren möchten.