So verwenden Sie iTunes zur Suche nach Audiodateien auf einem Computer

Unternehmen verwenden häufig Softwareprogramme wie iTunes, um Audiodateien schnell zu organisieren, zu verwalten und wiederzugeben. Ihre Computer können Audiopräsentationen, Sprachnotizen, MP3-Dateien und andere Audiodateien enthalten, die über mehrere Ordner verteilt sind. ITunes hilft Ihnen bei der Konsolidierung dieser Dateien in einer einzigen Medienbibliothek, die Ihren gesamten Medieninhalt enthält. Da das Programm heruntergeladene oder gespeicherte Dateien nicht automatisch in seiner Medienbibliothek speichert, müssen Sie dem Programm mitteilen, welche Dateien in der Bibliothek angezeigt werden sollen. Glücklicherweise können Sie mit iTunes nach Audiodateien suchen und diese automatisch Ihrer Bibliothek hinzufügen.

1

Starten Sie iTunes, klicken Sie auf "Datei" und wählen Sie "Ordner zur Bibliothek hinzufügen". Das Fenster "Zur Bibliothek hinzufügen" wird geöffnet und zeigt die Ordner Ihrer Festplatte an.

2

Gehen Sie zum Bibliotheksbereich auf der linken Seite des Fensters und suchen Sie den Ordner, der die Audiodateien enthält, die Sie hinzufügen möchten.

3.

Klicken Sie auf diesen Ordner und dann auf "Ordner auswählen". ITunes durchsucht diesen Ordner nach Mediendateien und fügt sie Ihrer Bibliothek hinzu.

4

Klicken Sie oben in Ihrer Bibliothek auf das Symbol „Musik“, um Ihre Audiodateien anzuzeigen. Blättern Sie durch die Liste und Sie sehen die neuen Audiodateien, die das Programm hinzugefügt hat.