So führen Sie Kalendertermine in Microsoft Outlook zusammen

Von Terminen bis zu Besprechungsanfragen kann die Kalenderfunktion von Microsoft Outlook ein wertvolles Organisationswerkzeug für Ihr kleines Unternehmen sein. Um Termine aus zwei Outlook-Kalendern zusammenzuführen, exportieren Sie Daten aus dem ersten Kalender und importieren Sie sie in den zweiten Kalender. Diese Funktion kann nützlich sein, um Ihre Termine mit denen eines Kollegen zu vergleichen oder zwei eigene Outlook-Kalender zu kombinieren, die sich auf verschiedenen Computern befinden.

Kalenderdaten exportieren

1

Starten Sie Outlook. Klicken Sie auf der Registerkarte "Datei" auf "Optionen" und "Erweitert".

2

Klicken Sie unter der Überschrift Export auf "Exportieren".

3.

Klicken Sie auf „In Datei exportieren“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

4

Klicken Sie auf "Outlook-Datendatei (.pst)" und auf die Schaltfläche "Weiter". Outlook lädt eine Liste Ihrer für den Export verfügbaren Kalender.

5

Klicken Sie auf den Namen des Kalenders, den Sie exportieren möchten. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Unterordner einbeziehen" und klicken Sie auf "Weiter".

6

Klicken Sie auf „Durchsuchen“ und wählen Sie einen Ort auf Ihrem Computer aus, um Ihre exportierten Kalendertermine zu speichern. Geben Sie einen Namen für Ihre exportierten Daten in das Feld ein und klicken Sie auf "Fertig stellen". Outlook exportiert Ihre Termine und andere relevante Kalenderdaten in den angegebenen Ordner.

Termine in einen vorhandenen Kalender importieren

1

Klicken Sie auf der Registerkarte "Datei" in Outlook auf "Öffnen" und "Importieren".

2

Klicken Sie auf „Import aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei“ und auf die Schaltfläche „Weiter“.

3.

Klicken Sie auf "Outlook-Datendatei (.pst)" und "Weiter".

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und navigieren Sie zu dem Ort auf Ihrem Computer, an dem Sie Ihre exportierten Kalenderdaten gespeichert haben. Klicken Sie auf die Datei mit Ihren exportierten Kalenderdaten und klicken Sie dann auf "OK".

5

Klicken Sie unter der Überschrift "Optionen" auf "Keine doppelten Elemente importieren" und dann auf "Weiter".

6

Klicken Sie unter der Überschrift "Wählen Sie den zu importierenden Ordner aus" auf "Kalender".

7.

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Unterordner einbeziehen".

8

Klicken Sie auf "Elemente in denselben Ordner importieren" und klicken Sie dann auf den Namen des Kalenders, in den Sie Ihre Daten importieren möchten.

9

Klicken Sie auf "Fertig stellen", um Ihre Kalendertermine zu importieren. Wenn Sie diesen Kalender das nächste Mal öffnen, werden Termine aus Ihren beiden Kalendern angezeigt.

Spitze

  • Wenn Sie Daten aus einem Kalender exportieren, erstellt Outlook Kopien der Termine dieses Kalenders. Die ursprünglichen Termine bleiben erhalten und können wie gewohnt bearbeitet werden.