So maximieren Sie die Bandbreite in Cisco Routern

Unternehmen mit großen Netzwerken benötigen schnelle Internetverbindungen, um sicherzustellen, dass jeder Computer das Internet problemlos nutzen kann. Ihr System kann jedoch zusammen mit einigen anderen Systemen im Netzwerk die Bandbreite Ihrer Verbindung möglicherweise nicht effektiv maximieren, wenn ein anderer Administrator Ihren Cisco-Router so konfiguriert hat, dass er bestimmte Anwendungen wie beispielsweise Videokonferenzen priorisiert. Maximieren Sie die Bandbreite Ihres Netzwerks, indem Sie die Funktion "Internetzugangspriorität" deaktivieren, damit jede internetfähige Anwendung bei Bedarf die Bandbreite Ihrer Verbindung voll ausnutzen kann.

1

Starten Sie Internet Explorer, geben Sie "192.168.1.1" (ohne Anführungszeichen) in die Adressleiste des Browsers ein. Geben Sie anschließend den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Routers ein, um die Cisco Linksys-Konfigurationsseite zu laden.

2

Klicken Sie in der Navigationsleiste auf "Applications & Gaming" und dann auf "QoS".

3.

Wählen Sie die Option "Deaktiviert" neben "Internetzugangspriorität" aus und klicken Sie auf "Einstellungen speichern", um die Bandbreite zu maximieren.

Spitze

  • Wenn "192.168.1.1" in Ihrem Internetbrowser nicht funktioniert, rufen Sie stattdessen die Adresse des Routers auf oder wenden Sie sich an einen anderen Administrator, wenn Sie die IP-Adresse Ihres Routers nicht kennen.