Wie man Holzhandwerke vermarktet

Laut der Craft & Hobby Association wurden im Jahr 2010 29 Milliarden US-Dollar in die Handwerks- und Hobbyindustrie investiert. Holz- und Holzhandwerk übertrafen die Handwerks- und Hobby-Kategorien mit einem Umsatz von 3, 3 Milliarden US-Dollar. In einem hart umkämpften Markt ist das Finden von Wegen zur Förderung der Produkte in einem Handwerksbetrieb von entscheidender Bedeutung.

1

Richten Sie Onlineshops an Orten ein, die auf handgemachte Produkte spezialisiert sind, wie Etsy.com, Artfire.com und Poppytalkhandmade.com. Diese Websites bieten sichere Zahlungsmöglichkeiten, mit denen Kunden Holzhandwerk online kaufen können, mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz für den Site-Verkehr. Beispielsweise verkaufte Etsy im August 2011 45, 8 Millionen US-Dollar an Waren seiner Gemeinschaft. Der Bericht zeigte eine Umsatzsteigerung von 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

2

Finden Sie Handwerksausstellungen in der Umgebung, indem Sie Websites wie Festivalnet.com, Craftmasternews.com und Smartfrogs.com besuchen. Bitten Sie die Direktoren der Craft Shows, den voraussichtlichen Fußverkehr abzuschätzen, bevor Sie in einen Stand investieren. Neue Craft-Shows ziehen selten so viel an Verkehr wie etablierte jährliche Craft-Shows.

3.

Stellen Sie Stände auf lokalen Bauernmärkten und Feiertags-Basaren auf.

4

Bereiten Sie Visitenkarten mit Ihrer persönlichen Website für Online-Storefronts vor und geben Sie sie bei öffentlichen Veranstaltungen, an denen das Holzhandwerk gezeigt wird, an potenzielle Kunden weiter.

5

Reichen Sie einen Deal bei Heartsy ein, einer Website mit Mitgliedern, die Abonnenten exklusive Angebote für handgefertigte Artikel anbietet. Heartsy verkauft Mitglieder mit einem Rabattgutschein, um Waren aus dem vorgestellten Kunsthandwerksladen zu kaufen. Der Holzhandwerkladen zahlt dann eine Transaktionsgebühr basierend auf der Menge der verkauften Gutscheine. Auf dieser Website ist eine Etsy-Storefront erforderlich.

6

Engagieren Sie sich in sozialen Medien und entwickeln Sie ein Netzwerk anderer Holzhandwerker von Etsy, um den Querverkehr zwischen Holzhandwerkskunden zu fördern. Fügen Sie Informationen zu geplanten Kunsthandwerksshows, Bauernmärkten oder Basaren bei der Übertragung über soziale Medien hinzu.

7.

Nehmen Sie Proben Ihres Handwerks in den örtlichen Läden mit ähnlichen Produkten. Sprechen Sie mit dem Manager über die mögliche Verteilung Ihrer Produkte.

Dinge benötigt

  • Visitenkarten