So buchen Sie einen Inventareintrag in einem Hauptbuch

Ein Hauptbuch ist ein Buch der Buchhaltung, in dem Sie für jedes Konto Ihres Unternehmens ein Protokoll der Transaktionen führen. Die Informationsquelle für jede Transaktion ist normalerweise Ihr allgemeines Journal, bei dem es sich um ein anderes Buch handelt. Bestandskosten sind die Kosten von Produkten, die Sie kaufen, um sie an Kunden weiterzuverkaufen. Wenn Sie den Kauf von Inventar in Ihrem allgemeinen Journal erfasst haben, können Sie die Transaktion in Ihrem Hauptbuch buchen. Auf diese Weise können Sie die Auswirkungen der Transaktion auf Ihre Konten ermitteln.

1

Bestimmen Sie aus Ihrem allgemeinen Journal den von Ihnen erworbenen Bestand, das Datum, an dem Sie es gekauft haben, die vom Kauf betroffenen Konten und die Seite des allgemeinen Journals, auf der Sie die Transaktion erfasst haben. Nehmen Sie beispielsweise an, Sie haben am 1. Februar 10.000 USD im Bestand gekauft und die Transaktion auf Seite 50 Ihres allgemeinen Journals aufgezeichnet. Die beiden betroffenen Konten sind Kreditoren und Inventar.

2

Schreiben Sie das Datum der Transaktion in die Datumsspalte in die nächste verfügbare Zeile der Bestandskonto-Seite in Ihrem Hauptbuch. Schreiben Sie in diesem Beispiel „1. Februar“.

3.

Geben Sie die allgemeine Journalseitennummer in die Beschreibungsspalte und den Kaufbetrag in die Spalte "Belastung" ein. Dies erhöht das Inventarkonto. Schreiben Sie in diesem Beispiel in die Beschreibungsspalte „Allgemeine Journalseite 50“. Schreiben Sie "10.000 $" in die Debit-Spalte.

4

Fügen Sie den Betrag in der Spalte "Soll" zum vorherigen Bestand hinzu, der in der vorherigen Zeile aufgeführt ist, um den neuen Betrag zu berechnen. Schreiben Sie Ihr Ergebnis in die Kontenspalte der Zeile, in der Sie Ihre Transaktion aufzeichnen. Wenn Ihr früherer Lagerbestand 80.000 US-Dollar betrug, fügen Sie 10.000 hinzu, um 90.000 US-Dollar zu erhalten. Schreiben Sie "90.000 $" in die Kontenspalte.

5

Geben Sie das gleiche Transaktionsdatum in die Datumsspalte der Kreditorenseite im Hauptbuch ein. Schreiben Sie in diesem Beispiel „1. Februar“.

6

Geben Sie dieselbe allgemeine Journalseitennummer in die Beschreibungsspalte ein. Schreiben Sie den gleichen Betrag des Inventarkaufs in die Spalte "Guthaben", wodurch die Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen steigen. Schreiben Sie in diesem Beispiel in die Beschreibungsspalte „Allgemeine Journalseite 50“. Schreiben Sie "10.000 $" in die Spalte "Gutschrift".

7.

Fügen Sie den Betrag in der Spalte "Guthaben" Ihrem vorherigen Kontostand hinzu, um den neuen Kontostand zu berechnen. Schreiben Sie den neuen Saldo in die Saldospalte. Wenn in diesem Beispiel Ihr früherer Kontostand aus Lieferungen und Leistungen 120.000 USD betrug, fügen Sie 10.000 USD hinzu, um 130.000 USD zu erhalten. Schreiben Sie "130.000 $" in die Kontenspalte.