Einnahmen für ein kleines Unternehmen hinzufügen

Ein Vorteil eines Kleinunternehmens ist, dass Sie Ihr Einkommen nicht einschränken. Der Nachteil ist, dass Sie dafür verantwortlich sind, das Einkommen auf das gewünschte Niveau anzuheben. Nicht jeder Kleinunternehmer weiß, wie das geht. Jedes Unternehmen hat verschiedene Möglichkeiten, den Umsatz zu steigern. Alles, was Sie tun müssen, ist, die am besten geeigneten zu identifizieren und einen Plan zu erstellen, um sie zu nutzen.

Mehr Kunden gewinnen

Die naheliegendste Möglichkeit, den Umsatz in jedem Unternehmen zu steigern, besteht darin, die Anzahl der Personen zu erhöhen, die Ihr Produkt kaufen. Sie tun dies, indem Sie Ihr Geschäft so gut vermarkten, wie Sie es sich leisten können. Kleine Unternehmen können Social Media, Inhouse-Events und Empfehlungen von bestehenden Kunden optimal nutzen. Diese Verfahren können eine Anzahl von Ableitungen erzeugen, ohne dass hohe Kosten anfallen.

Mehr an bestehende Kunden verkaufen

Für jeden neuen Kunden entstehen Kosten für das Marketing, den Verkauf und das Hinzufügen des Kunden zu Ihrer Datenbank. Sie können diese Kosten vermeiden, indem Sie einfach mehr Geld von Ihren bereits vorhandenen Kunden erhalten. Einzelhändler können ein Verkaufsprogramm zum Verkauf anbieten oder Coupons an die Kunden schicken. Ein Service Provider kann ein Upgrade-Produkt anbieten oder einfach die Preise erhöhen.

Märkte hinzufügen

Wenn Ihr Unternehmen in der Region einen Rückgang der Erträge erreicht hat, können Sie möglicherweise Ihren Umsatz für jeden neuen Markt verdoppeln, in dem Sie das Gleiche tun. Einige Beispiele hierfür umfassen das Hinzufügen einer Online-Option für Ihren Einzelhandelsladen und die Eröffnung eines zweiten Standorts eines Restaurants oder bietet Franchise-Unternehmern in anderen Bereichen. Dies ist eine der komplexesten Optionen zur Umsatzsteigerung, hat aber auch das größte Potenzial für ein explosives Wachstum.

Neue Einnahmequellen

Eine neue Einnahmequelle ist eine Möglichkeit, Geld einzubringen, an der Ihr Unternehmen noch nicht beteiligt war. Kinos haben mit dem Verkauf von Konzessionen eine neue Einnahmequelle geschaffen. Golfplätze haben bei der Eröffnung eines Pro Shops eine neue Einnahmequelle geschaffen. Zu den neuen Einkünften für Ihr Unternehmen zählen das Angebot eines neuen Services, das Hinzufügen einer neuen Produktlinie zum Verkauf oder die Suche nach einem neuen Gerät.

Affiliate-Vertrieb

Affiliate-Verkäufe kombinieren einige Vorteile der Erschließung neuer Märkte und der Gewinnung neuer Kunden. Gemäß einem Partnervertrag verpflichtet sich ein Dritter, Ihr Produkt gegen einen Prozentsatz jeder verkauften Einheit zu verkaufen oder zu fördern. Internet-Affiliate-Angebote geben den Menschen einen Link, der zu Ihrer Website führt und verfolgt, woher der Lead stammt, damit der Affiliate seinen Deal erhalten kann. Der Verkauf Ihrer Produkte in einem anderen Geschäft ist ein weiteres Beispiel für eine Affiliate-Vereinbarung.