Kann Defender gleichzeitig mit McAfee in Windows 8.1 ausgeführt werden?

Auf einem Windows 8.1-Computer können Windows Defender und McAfee Security Suite gleichzeitig ausgeführt werden. Die Defender Pro Security Suite und die McAfee Security Suite sollten jedoch nicht gleichzeitig ausgeführt werden. Windows Defender ist ein Anti-Malware-Programm, während Defender Pro und McAfee Anti-Virus-Programme sind. McAfee und Defender Pro waren nicht von den Kompatibilitätsproblemen betroffen, durch die ZoneAlarm und die Comcast-Version von Norton, die aus dem Windows 8.1-Update stammten, deaktiviert wurden.

Windows Defender und McAfee

Windows Defender ist ein Anti-Malware-Programm von Anti-Spyware, das in Windows 8.1 integriert ist. Im Gegensatz zu Anti-Virus-Programmen, die Computer im Allgemeinen vor Malware schützen, richten sich Anti-Spyware-Programme nur gegen Spyware. Anti-Spyware- und Anti-Virus-Programme können problemlos nebeneinander ausgeführt werden, sodass Windows Defender und McAfee sich nicht gegenseitig beeinflussen.

Defender Pro und McAfee

Defender Pro und McAfee sollten nicht gleichzeitig auf einem Computer ausgeführt werden, da beide Antivirus-Komponenten enthalten. Das Ausführen eines Antivirenprogramms ist für einen Computer besser als das Ausführen von zwei Programmen, da doppelte Antivirenprogramme durch zweimaliges Scannen unnötige zusätzliche Arbeit verursachen können. Außerdem können sich Defender Pro und McAfee gegenseitig für Viren verwirren und versuchen, sich gegenseitig zu löschen.