Die Vorteile von Customer Centricity

Unternehmer investieren viel Zeit in die Planung ihrer Unternehmungen, z. B. das Erstellen von Geschäftsplänen, die detaillierte Beschreibungen der Unternehmensziele, der Produkte und Dienstleistungen, die das Unternehmen anbieten soll, und zur Erzielung der Rentabilität enthalten. Unternehmen sind manchmal zu sehr auf ihr eigenes Innenleben konzentriert und ignorieren die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden. "Kundenorientierung" ist eine Geschäftsstrategie, bei der ein Unternehmen aus Kundensicht betrachtet wird.

Wachstumschancen erkennen

Ein Vorteil der Kundenorientierung besteht darin, dass Unternehmen Wachstumschancen wie unerfüllte Kundenbedürfnisse erkennen und nutzen können. Beispielsweise kann ein Elektronikunternehmen, das Kundenumfragen durchführt, feststellen, dass die Mehrheit seiner Kunden Frauen sind und dass andere es bevorzugen, dass andere Kunden bei der Installation von Geräten in ihren Häusern helfen. Dies könnte dazu führen, dass das Unternehmen sein Geschäft auf die Installation von Elektronik im Haushalt erweitert.

Kundenzufriedenheit steigern

Ein weiterer potenzieller Vorteil einer kundenorientierten Geschäftsstrategie ist die Steigerung der Kundenzufriedenheit. Der Zweck der Kundenorientierung besteht darin, herauszufinden, was Kunden mögen und nicht mögen, und Produkte und Dienstleistungen so anzupassen, dass diese Bedürfnisse besser erfüllt werden und Irritationen vermieden werden. Ein Hotel bietet beispielsweise in jedem Zimmer Highspeed-Kabel- und WLAN-Internetverbindungen, damit die Kunden die von ihnen bevorzugte Verbindungsart nutzen können. Die hohe Kundenzufriedenheit lässt die Kunden in der Zukunft eher wiederkommen.

Eine einzigartige Erfahrung schaffen

Die Verbraucher haben viele Möglichkeiten, Waren zu kaufen. Die Schaffung eines einzigartigen, qualitativ hochwertigen Einkaufserlebnisses kann ebenso wichtig sein, damit die Kunden wiederkommen wie die Produkte selbst. Dies ist ein Bereich, in dem kleine Unternehmen einen Vorteil gegenüber größeren Wettbewerbern haben können. Da kleine Unternehmen weniger Kunden haben als große, können sie mehr Zeit für die persönliche Betreuung und den Aufbau starker Beziehungen aufwenden.

Marktanteil und Gewinn

Da viele Märkte von Zulieferern überschwemmt werden, ist die Aufrechterhaltung und Erhöhung des Marktanteils der Schlüssel zur Steigerung der Gewinne. Unternehmen, die sich nicht auf Kunden konzentrieren, laufen Gefahr, Kunden an Mitbewerber zu verlieren, die ähnliche Produkte anbieten und insgesamt ein besseres Einkaufserlebnis bieten. Die Abwendung von kundenorientierten Änderungen kann zwar kurzfristig Geld einsparen, kann jedoch zu sinkenden Marktanteilen und langfristig zu einem niedrigeren Gewinn führen.