Banken, die Kreditlinien für kleine Unternehmen anbieten

Eine Kreditlinie kann für ein Unternehmen von Nutzen sein, nicht nur durch den Zugang zu Kapital, sondern auch durch die Möglichkeit, eine langfristige Beziehung zu einer Bank aufzubauen. Das Unternehmen kann die Kreditlinie abrufen und im Laufe der Zeit verwenden. Unternehmen benötigen möglicherweise Mittel, um zyklischen Schwankungen zu begegnen, sei es bei langsamen Verkäufen oder steigenden Rohstoffpreisen - oder um Gelegenheiten zu nutzen, um Inventar zu günstigen Preisen zu erwerben. Mit der Vertiefung der Beziehung ergeben sich Chancen für günstigere Konditionen - und können den verfügbaren Kredit schrittweise erhöhen.

Kreditlinien

Eine Kreditlinie ist eine Art finanzieller Beziehung zwischen einer Bank und einem Kunden. Der Kunde kann die Leitung abrufen, Geld ausleihen und diese dann revolvierend zurückzahlen. Die Kreditlinie kann für Betriebsausgaben, den Kauf von Lagerbeständen, Investitionen, Erweiterungen oder andere Kosten verwendet werden. In schwierigen finanziellen Zeiten können Unternehmen widerstrebend Kreditlinien nutzen, um die Lohnbuchhaltung zu finanzieren und Steuern zu zahlen. Die Small Business Administration bietet eine durchsuchbare Liste der Kreditgeber nach Volumen und Standort. Obwohl nicht alle SBA-Kreditgeber mit hohem Volumen Geschäftskreditlinien anbieten, ist dies möglicherweise ein nützlicher Ausgangspunkt, um auf lokale Ressourcen zuzugreifen.

Banken

Viele große und kleine Banken bieten kleine Kreditlinien an. Diese können besichert sein. In diesem Fall benötigt die Bank Sicherheiten, um den Kredit zu sichern, oder sie ist nicht besichert. Eine gesicherte Kreditlinie wie die Business Equity Line der National City Bank kann das Haus des Geschäftseigentümers als Sicherheit verwenden, oder eine Bank wie die Bank of America kann das Darlehen mit Beständen und Forderungen absichern.

Kreditgenossenschaften

Ein Kleinunternehmer sollte beim Öffnen einer Kreditlinie alle verfügbaren Optionen prüfen. Kreditgenossenschaften bieten auch kleine Geschäftslinien an, sind jedoch auf einen bestimmten Prozentsatz des Gesamtvermögens begrenzt, der ausgeliehen werden kann. Da die Kreditgenossenschaften oft kleiner und lokaler sind als große Banken, können sie den Geschäftsinhabern die Möglichkeit bieten, bessere persönliche Beziehungen aufzubauen. Kreditgenossenschaften und große Banken bieten möglicherweise unterschiedliche Konditionen an, und obwohl Kreditgenossenschaften persönlicher sind, können große Banken ihre Größe nutzen, um mit ihren Angeboten flexibler zu sein.

Eine Beziehung aufbauen

Selbst wenn ein Unternehmen am Anfang nur eine kleine Kreditlinie erhält, kann das Öffnen der Linie der Beginn einer langfristigen und lohnenden Beziehung sein. Sie kann ein Maß an Isolation und Schutz während eines Geschäftsabschwungs bieten und solide Gelegenheiten in wohlhabenden Zeiten bieten. Nachdem Ihr Unternehmen erwiesen hat, dass es rentabel und vertrauenswürdig ist, können Sie bei der Bank mehr Kredit beantragen. Es kann eine gute Idee sein, eine Kreditlinie zu beantragen, auch wenn dies nicht sofort erforderlich ist, nur um den potenziellen künftigen Nutzen zu erzielen. Durch die Kreditlinie kann das Unternehmen in der Zukunft leichter expandieren und schwierige Zeiten besser aushalten.