5 Die wichtigsten Faktoren, die zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz beitragen

Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz hilft Unternehmen dabei, die beste Leistung von ihren Mitarbeitern zu erzielen. Glückliche Mitarbeiter repräsentieren das Unternehmen in einem positiven Licht, während unzufriedene Mitglieder die Produktionskurve senken. In einer von Wolters Kluwer geförderten Studie aus dem Jahr 2001 heißt es: "Vertrauen hat erhebliche Auswirkungen auf wichtige organisatorische Faktoren." Die fünf wichtigsten Faktoren, die zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz beitragen, hängen vom Vertrauen der Unternehmen ab. Es ist wichtig, dass Mitarbeiter und Manager wissen, was für eine Spitzenproduktion in einem kleinen Unternehmen erforderlich ist.

Weg des Aufstiegs löschen

Die Unfähigkeit, den Karriereweg zu verbessern, führt zu Frustration der Mitarbeiter und allgemeiner Unzufriedenheit. Unternehmen, die die Anforderungen an den Karriereweg eindeutig darstellen, werden fröhliche, motivierte Teammitglieder erleben. Die Mitarbeiter müssen wissen, welche Anforderungen an jede Position in der Abteilung gestellt werden. Sie als Arbeitgeber müssen verstehen, dass interne Beförderungen zu einer besseren Loyalität am Arbeitsplatz und zur allgemeinen Mitarbeiterleistung führen. Wenn die Aufstiegsanforderungen vage sind, fühlen sich die Mitarbeiter stagnierend oder unwichtig für das Unternehmen.

Zugang zum Management

Die Befehlskette ist eine zuverlässige Kraft, wenn sie richtig funktioniert. Wenn Mitarbeiter jedoch das Gefühl haben, dass ihre Stimme durch die Bürokratie des Unternehmens verloren geht, verlieren sie das Vertrauen in ihre Organisation. Mitarbeiter benötigen einen konsistenten, regelmäßigen Zugriff auf die Unternehmensleitung, um ihre Bedenken zu äußern, Lösungen zu präsentieren und Vorschläge zur Rationalisierung zu unterbreiten. Mitarbeiter müssen über E-Mail, Einzelgespräche oder Gruppentreffen Zugang zum Management haben.

Angenehme Arbeitsumgebung

Einzelne verbringen viel Zeit bei der Arbeit. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Arbeit wie ein Zuhause aussieht. Da sie so viel Zeit mit Kollegen und Management verbringen, brauchen sie ein angenehmes Arbeitsumfeld. Argumentative und unzivilisierte Mitarbeiter, kaputte Geräte und unsichere Arbeitsbereiche lassen die Mitarbeiter unglücklich sein. Höfliche Teammitglieder, die richtige Ausstattung und saubere, geräumige Arbeitsplätze machen die Mitarbeiter glücklich.

Wettbewerbsfähige Löhne

Wenn Mitarbeiter für ihre Arbeit gut bezahlt und wettbewerbsfähig bezahlt werden, fühlen sie sich wertgeschätzt. Die Mitarbeiter möchten darauf vertrauen, dass ihre Organisation ihnen das zahlt, was sie wert sind. Wenn Sie harte Arbeit mit Boni und Vergütungen belohnen, entwickeln Sie eine Schicht der Mitarbeiterloyalität, die andere Unternehmen nicht nachahmen können. Für den Arbeitnehmer führt der Lohn zu einem hohen Grad an Zufriedenheit am Arbeitsplatz.

Berufssicherheit

Eine Möglichkeit, wie Arbeitgeber die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigern können, ist die Sicherung von Arbeitsplätzen. Arbeitgeber, die ihre vierteljährlichen Prognosen intern veröffentlichen, sowie Seminare zur Erklärung der Ergebnisse sind klug. Sie wissen, dass die Mitarbeiter alles über die sich wandelnden Märkte wissen möchten, insbesondere in Bezug auf ihre Arbeit. Wenn Sie wissen, dass die Mitarbeiter vor dem gefürchteten pinkfarbenen Slip sicher sind, werden sie glücklich sein und einen Umsatz für die Organisation erzielen.